Gemeinsam bis der letzte Käfig leer ist

Gelebter Tierschutz
Markus, Kathi & Das Rudel

WER WIR SIND

Lasst uns gemeinsam die Hunde dieser Welt retten, um ihnen ein schöneres Leben zu ermöglichen.

Markus, Kathi und das RUDEL sind eine Betriebsstätte, in Berndorf an der Triesting, für obdachlose und in Not geratene Hunde. In ihrem zu Hause sind Vierbeiner willkommen, die keine oder wenig Chancen auf ein friedliches, erfülltes Leben haben.
Sie setzen sich für alle Fellnasen ein, die Hilfe dringend benötigen.
Als Pflegestelle päppeln sie ihre Schützlinge auf, sozialisieren sie und suchen ein liebevolles neues zu Hause!

Das Paar gibt nicht auf, bis alle Käfige leer sind.

Besonders setzen sich Markus & Kathi für blinde Welpen (bzw. Hunde) ein.  

Lest hier einen Artikel der NÖN über die Beiden.

WAS WIR TUN

01.

— Wir Finden & Retten

Hunde, die in Not geraten sind, versuchen wir zu retten. Wir halten unsere Augen und Ohren immer offen, aber wir unterstützen auch gerne eure Anliegen und Missionen.

02.

— Wir Bilden Netzwerke

Gemeinsam, mit von uns geprüften Pflegestellen, bilden wir ein großes Netzwerk, um zahlreichen Hunden, die Chance auf ein glückliches Leben zu ermöglichen.

03.

— Wir Unterstützen

Wenn ihr Notfellchen habt, könnt ihr euch gerne melden. Tierheime, in Notsituationen, gehen wir ebenfalls zur Hand. Wir starten Spendenaufrufe und helfen vor Ort.

04.

— Wir Pflegen

Hunde, die zu uns ins Rudel kommen, werden von uns aufgepäppelt und gepflegt. Nach der Quarantänezeit werden sie ins Rudel & in die Familie integriert .

05.

— Wir Vermitteln

Wenn die Zeit gekommen ist und sich das passende Gegenüber gefunden hat, darf der Hund, nach einer Vorkontrolle,  in sein neues Zuhause ziehen.

06.

— Wir Beraten

Dadurch, dass unsere Pflegehunde mit uns leben, können wir Charakter und Temperament gut einordnen und so das passende Zuhause finden.

GELEBTER TIERSCHUTZ

Bonnie, die Kellerhündin
Der Anfang vom RUDEL

Mit ihrem Bruder Clyde in einem Plastiksack entsorgt, wurden Bonnie und ihr Bruder von einer griechischen Pflegestelle gerettet und nach Österreich vermittelt.  Dort war man leider mit ihr überfordert und sie landete schlussendlich alleine im Keller…

Die Geschichte von Joy,
dem blinden Mädchen

Aus Griechenland wurde dieses  kleine, blinde Wesen gerettet und Markus zögerte keine Sekunde sie bei sich aufzunehmen. Er hatte keine Angst vor der Verantwortung und betrachtetet die blinde Joy als vollwertigen Hund… 
das rudel

PARTNER

HELFEN

unterstütze uns und verändere die Zukunft eines vierbeiners!